Workshop "Forschendes Lernen: Studienprojekte in der Fremdsprachendidaktik"

 

Freitag, 23.01.2015, 09.00 Uhr

Im Rahmen der vom Aachener Dialog zum Praxissemester ausgerichteten Tagung "Gemeinsam neugierig sein? Kooperationen gestalten durch Forschendes Lernen" leiten Prof. Dr. Frauke Intemann und Dipl.-Gyml. Julia Dinn den Workshop

Forschendes Lernen: Studienprojekte in der Fremdsprachendidaktik

Datum: Freitag, 23.01.2015 , 9:00-16:45 Uhr (Tagung)
Ort: SuperC RWTH Aachen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 97722

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Portrait Julia Dinn

Name

Julia Dinn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon

work
+49 241 80 96353

E-Mail

E-Mail
 

Workshop "Forschendes Lernen: Studienprojekte in der Fremdsprachendidaktik"

Prof. Dr. phil. Frauke Intemann / Dipl.-Gyml. Julia Dinn
Lehr- und Forschungsgebiet Fremdsprachendidaktik

Zielsetzung des Workshops:
Die Fremdsprachendidaktik als wissenschaftliche Disziplin richtet sich forschungsmethodologisch immer stärker empirisch aus, was sich in der Konsequenz auch auf die institutionalisierte Lehramtsausbildung auswirkt. Das Praxissemester des Master of Education offeriert den Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, kleinere empirische Forschungsprojekte durchführen zu können, um somit die Gelegenheit zu erhalten, ihren eigenen Lehrerbildungsprozess zu analysieren und zu reflektieren. Das Ziel des Workshops ist es, das Konzept und die Herausforderung des Praxissemesters vor einem fremdsprachendidaktischen Hintergrund zu beleuchten. Beispielhaft werden hierzu mögliche Forschungsthemen mit fremdsprachlichem Fokus vorgestellt sowie dazu passende Forschungsmethoden erläutert und diskutiert.